Atmosphere

Wir lieben unsere Burger

Im Atmosphere Burger Restaurant erwartet Sie eine Auswahl an erstklassigen amerikanischen Burgern, welche regionale Produkte mit traditionellen amerikanischen Burgerrezepten kombinieren.

American Classic

Der amerikanische Ur-Burger

Genießen Sie den traditionellen amerikanischen Burger, noch bevor er zum Fast Food wurde. Was dabei anders ist? Alles. Denn er sieht schon anders aus. Er wird auf gegrillten Sandwich-Brotscheiben serviert. Zwischen den Brotscheiben finden Sie neben dem Burger-Patty ausschließlich traditionelle Zutaten: Salzgurke, Tomatenscheiben, Zwiebel, Senf und Ketchup. Auf Wunsch gibt es ihn auch mit Cheddar. Das Geheimnis: der Burger-Patty. Gekonnte Zubereitung von sorgfältig ausgewählten Zutaten aus der Region.

Sloppy Joe

Burger meets Frenchtoast

Sloppy Joe ist der deftigste und rustikalste Burger. Dieser Burger überzeugt zuerst durch seine klassische Zubereitung und setzt dann durch die Röstzwiebeln und die hausgemachte Honigsenfsauce noch einen drauf. Da das alleine aber noch nicht sloppy genug wäre, ziehen wir ihn auch noch durch Ei und backen ihn in reichlich Butter heraus. So wird unser Sloppy Joe zu einem Burger, der ganz bestimmt in Erinnerung bleibt.

Crispy Chicken Italian

Kross, leicht & italienisch

Seine italienische Note bekommt dieser Burger durch die knusprig angebratenen Ciabatta, den Grana Padano und das knusprig panierte Hühnerfilet. Abgerundet wird der Geschmack durch die frisch zubereitete Caesar’s Sauce. Daher ist er der ideale Burger für alle, die sich gerne an Spaziergänge durch malerische italienische Gassen erinnern. Buon appetito!

French Chicken Blue Cheese

Oh la la, c’est fantastique!

Unser „French Chicken Blue Cheese“ Burger muss zwar aufgrund seiner erst kurzen Existenz noch auf den Einzug in die Burger „hall of fame“ warten, doch ist ihm dieser Platz schon sicher. Das gegrillte Hühnerfilet wird gekonnt zwischen Rucolasalat, hausgemachter Cranberrysauce und unserer speziellen Walnussmajo platziert. Zu dieser Ansammlung feinster Zutaten, die sich zwischen zwei getoasteten Baguettebrötchen finden, gesellt sich der, in den Höhlen von Roquefort gereifte markante Blauschimmelkäse. Bei uns kann man diesen Charakter-Burger schon kosten, bevor er in Paris zum Nationalgericht gekürt wird.

Pure Patty Paleo

Der Steinzeit-Burger

Paleo-Ernährung setzt auf unbehandelte Lebensmittel, die der Mensch schon in der Steinzeit gegessen hat – also keine Getreideprodukte, industriell gefertigte Lebensmittel oder Hülsenfrüchte. Dieser Burger hat daher keine Brötchen, dafür aber zwei saftige 150g Patties, selbst gemachte Guacamole und saisonales Gemüse. Garniert wird er mit Spiegelei. Befreie den Neandertaler in dir!

Pulled Pork

Gerubbt, gemoppt & gechoppt

Pulled Pork muss man können. Das Schneebergland Schweinefleisch wird zuerst gerubbt – mit einer speziellen Gewürzmischung eingerieben. Danach wird es für 25 Stunden im Smoker in Hickory- und Buchenholz-Rauch an der Schwarte sous vide gegart – unter Vakuum. Dann wird die unglaubliche Sauce, die aus geheimen Zutaten und dem Fleischsaft entsteht, großzügig auf das Fleisch aufgetragen – gemoppt. Erst danach wird das Fleisch händisch von der Schwarte gezupft und zwischen zwei klassische Burgerbrötchen gelegt. Die Schwarte selbst wird knusprig angebraten, klein gehackt – gechoppt – und unter das Pulled Pork gemischt. Serviert im Brioche-Brötchen mit hausgemachter Roasted-Garlic-Mayo und Coleslaw. Viel Aufwand für noch mehr Genuss!

Pork Rib BBQ

Ribs mit sauberen Fingern

Im Pork Rib BBQ ist kein klassisches Burger Patty, sondern ein Baby-Back-Rib Stück vom Schneebergland-Schwein – sorgfältig zubereitet und in BBQ-Sauce glasiert. Zusammen mit Salat, Cheddar, Schalotten und Cocktailsauce schmeckt er genau wie Spare-Ribs, aber ganz ohne Knochen und mit komplett sauberen Fingern. Moizeit!

Herbivore

Ausschließlich pflanzlich

Für alle, die es lieber vegan haben: Das Patty dieses Burgers besteht aus Süßkartoffeln, roten Kidneybohnen und Haferflocken. Mit dabei sind Tomaten, Salat und vegane Cocktailsauce. Der Herbivore Burger versucht erst gar nicht, Fleischersatz zu sein. Er ist von ganz allein richtig gschmackig und dazu noch tierleidfrei. Es gibt ihn auch vegetarisch, garniert mit Käse.

Noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns.